Artikel mit dem Tag "Lernen"



01. Dezember 2019
Welches Kind möchte schon am Wochenende lernen? Wahrscheinlich nicht allzu viele. Da unsere Workshops für Kinder aber hauptsächlich am Wochenende stattfinden, möchten wir diese ganz bewusst anders gestalten. Unsere Workshops finden in gemütlicher und entspannter Atmosphäre statt. Bei uns gibt es weder Tische noch Stühle. Wir haben keine Bücher dabei und schreiben auch nicht in Hefte. Und was bewirkt das? Unserer Meinung sehr viel mehr als alles andere. EDULEO steht dafür, etwas anders...

01. September 2019
Spielzeit. Spielen beudeutet für Kinder eine glückliche, freie und fantasievolle Zeit zu erleben. Spielen ist für Kinder nicht nur eine willkommene Abwechslung, ein schöner Zeitvertreib oder ein Mittel gegen Langeweile. Nein, für Kinder bedeutet Spielen sehr viel mehr. Durch Spielen machen Kinder Erfahrungen, knüpfen Bekanntschaften zu anderen Kindern und Erwachsenen und schließlich formen sie durch Spiele ihre Persönlichkeit. Durch Spielen lernen Kinder Bis zu ihrem sechsten Lebensjahr...

30. November 2018
Kinder lernen unterschiedlich. Genauso verschieden sind sie in Sachen Charakter, Verhalten und Ideen. Manche Kinder brauchen einfach mehr Bewegung und Freiraum als andere Kinder. Diese aktiven Eigenschaften können sich besonders auf das Lernen auswirken. Jedes Kind braucht grundsätzlich Aufmerksamkeit, davon sogar so viel wie nur möglich. Auch beim Lernen sehnen sich viele Kinder nach Aufmerksamkeit. Nicht, weil allein lernen langweilig ist, sondern weil es ein Grundbedürfnis eines jeden...

25. Oktober 2018
Wie sinnvoll sind Hausaufgaben? Sind wir mal ehrlich: Wäre die Stimmung zu Hause nicht besser, wenn die Kinder am Nachmittag keine Hausaufgaben machen müssten?

17. September 2018
Yoga ist momentan allgegenwärtig. Yoga hat unheimlich viele positive Effekte auf den Körper und auch auf die Psyche, aber nicht nur bei den Erwachsenen. Auch die Auswirkungen und Effekte von Kinderyoga werden zunehmend bekannter. Aber müssen Kinder tatsächlich schon verschiedene Asanas (die Yogahaltungen) einnehmen und bewusst auf ihren Atem achten? Nicht unbedingt. Kinderyoga sieht anders aus, hört sich anders an und ist sehr viel bunter, lauter und kreativer. Auch viele Erwachsene sind...

13. August 2018
Die Arbeit als Freiberufler ist nicht immer einfach und bequem, aber dennoch genau das, was ich jetzt und zukünftig machen möchte. Ich habe schon ziemlich früh festgestellt, dass ich gerne auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanze (wie man mir so schön sagt), das aber auch immer recht gut funktioniert. So habe ich zeitig damit angefangen neben dem Studium manchmal zwei, manchmal sogar drei Nebenjobs gleichzeitig anzunehmen. Es ging damit weiter, dass ich auch während des Studiums nicht...