10. August 2019
Ich habe EDULEO vor mehreren Jahren gegründet, da ich etwas anders machen wollte als bisher. Und für dieses anders steht EDULEO voll und ganz. EDULEO ist individuell, spielerisch, frei und bunt. Wir machen das, was uns wirklich hilft. Das, was uns am nächsten ist und woran wir gefallen finden. Das muss mitunter erst gefunden werden, aber wie sagt man so schön: der Weg ist das Ziel. Diesen Weg möchte EDULEO mit den Kindern gehen. Sie sollen sich mit uns frei fühlen, auf Entdeckungstour zu...

10. August 2019
In unseren Lernbetreuungsstunden entwickeln wir oft mit den Kindern gemeinsam Möglichkeiten zu Lernen. So ist auch dieses Spiel entstanden. Nahezu jeder kennt es und es ist so einfach abzuwandeln. Anstatt der bekannten Kategorien werden einfach andere eingesetzt. Je nach Schulfach, Themenbereich und Klassenstufe können diese natürlich variieren. Unsere Vorschläge: Nomen Verben Adjektive Wörter mit "ck" Wörter mit "ie" Wörter mit Dehnungs-"H" Wörter mit Doppelbuchstabe ein runder...

08. August 2019
Liebe EDULEO Eltern, heute möchte ich mich mit einer ganz besonders erfreulichen Nachricht an Sie wenden: Seit fast genau einem Jahr arbeite ich nun in Vollzeit und als Gründerin an und mit EDULEO und damit auch mit Ihnen. EDULEO ist für mich ein absolutes Herzensprojekt. Die überaus positive Resonanz Ihrerseits - und natürlich die Ihrer Kinder – bestätigt mich in besonderem Maße. In dem Bestreben, diesen hohen Standard insbesondere der Lernbetreuung weiterzuentwickeln, freue ich mich...
30. November 2018
Kinder lernen unterschiedlich. Genauso verschieden sind sie in Sachen Charakter, Verhalten und Ideen. Manche Kinder brauchen einfach mehr Bewegung und Freiraum als andere Kinder. Diese aktiven Eigenschaften können sich besonders auf das Lernen auswirken. Jedes Kind braucht grundsätzlich Aufmerksamkeit, davon sogar so viel wie nur möglich. Auch beim Lernen sehnen sich viele Kinder nach Aufmerksamkeit. Nicht, weil allein lernen langweilig ist, sondern weil es ein Grundbedürfnis eines jeden...

31. Oktober 2018
Für die Schule zu lernen, mögen die wenigsten Kinder. Gerade Grundschulkinder haben aber noch einen ziemlich langen (Schul-)Weg vor sich. Also stellt sich berechtigter Weise die Frage, wie lernen wir mit den Kindern ohne Langeweile, Verzweiflung oder Wut. Viel eher suchen wir auch beim Lernen nach Neugierde, positiver Einstellung und Motivation. Eigentlich ist es ganz einfach: Den Spaß beim und am Lernen nicht verlieren. Meine Schüler und ich haben tatsächlich Spaß beim Lernen. Wir lachen...
25. Oktober 2018
Wie sinnvoll sind Hausaufgaben? Sind wir mal ehrlich: Wäre die Stimmung zu Hause nicht besser, wenn die Kinder am Nachmittag keine Hausaufgaben machen müssten?

17. September 2018
Yoga ist momentan allgegenwärtig. Yoga hat unheimlich viele positive Effekte auf den Körper und auch auf die Psyche, aber nicht nur bei den Erwachsenen. Auch die Auswirkungen und Effekte von Kinderyoga werden zunehmend bekannter. Aber müssen Kinder tatsächlich schon verschiedene Asanas (die Yogahaltungen) einnehmen und bewusst auf ihren Atem achten? Nicht unbedingt. Kinderyoga sieht anders aus, hört sich anders an und ist sehr viel bunter, lauter und kreativer. Auch viele Erwachsene sind...

13. August 2018
Die Arbeit als Freiberufler ist nicht immer einfach und bequem, aber dennoch genau das, was ich jetzt und zukünftig machen möchte. Ich habe schon ziemlich früh festgestellt, dass ich gerne auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanze (wie man mir so schön sagt), das aber auch immer recht gut funktioniert. So habe ich zeitig damit angefangen neben dem Studium manchmal zwei, manchmal sogar drei Nebenjobs gleichzeitig anzunehmen. Es ging damit weiter, dass ich auch während des Studiums nicht...

01. Juni 2018
Die Kindheit bedeutet in erster Linie das „Lernen lernen“. Kinder sind individuell und lernen auf verschiedenste Weisen. Den Druck rausnehmen In der Kindheit geht es nicht ausschließlich darum, möglichst früh möglichst viel aus dem Schul- und Erwachsenenalter zu lernen und zu wissen. Es geht darum im Hier und Jetzt zu leben, eigene Erfahrungen sammeln zu können und beim Lernen begleitet zu werden. Die Förderung eines Kindes sollte demnach also nicht nur auf eine reine...
31. Mai 2018
Die Ferien sind schon so nah. Erholung. Entspannung. Kopf abschalten. So geht es nicht nur uns, auch von Kindern höre ich immer öfter diese Assoziationen wenn wir über Ferien sprechen. Der Schulalltag besteht also auch für die Jüngsten schon aus viel Fleiß, Aufmerksamkeit, Hausarbeit und manchmal auch Erschöpfung oder Überforderung. Sollten Kinder daher auch in den Ferien lernen? Sollten sie nicht einfach auch mal Ruhe vom ganzen Schulstress haben? Die Ferienzeit Ferienzeit bedeutet...

Mehr anzeigen