EDULEO Kinderyoga

Kinderyoga als Bewegungsangebot

Unsere kreativen Kinderyogakurse sind geprägt von aktiven und bewegungsreichen Fantasiereisen. Dein Kind erlebt in den Yogastunden Abenteuer, wird zum Löwen oder Schmetterling und reist um die Welt. Im Kinderyoga setzen wir uns auf spielerische Weise mit dem eigenen Körpergefühl auseinander und tun uns selbst durch bewusste Bewegung etwas Gutes. Entspannungs- und Lockerungsübungen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Durchs Kinderyoga wird die Konzentration gefördert und dein Kind bekommt eine bewusstere Atmung und Achtsamkeit, in Bezug auf den eigenen Körper.

l

Kinderyoga Kurs in Lichterfelde (freitags)

Kurs 1: 16-16:45 Uhr für 3-6 Jährige

Kurs 2: 17-17:45 Uhr für 7-12 Jährige

Kosten: Monatsvertrag 60 €

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Download
Kinderyoga – Teilnahmevereinbarung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.0 KB

Online Kinderyoga via Zoom

Flexible Terminvereinbarungen oder

Stundenpakete für Kitas und Schulen

Kosten: 5er Paket 150 €, Einzeltermine 35 €/30min

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Wie sehen unsere Kinderyoga Kurse in Berlin Lichterfelde aus?

Beim Kinderyoga geht es um das bewusste Bewegen und Kennenlernen des Körpers. Die Kinder können sich aktiv in ihren Bewegungen ausprobieren und der Fantasie freien Lauf lassen. Denn beim Kinderyoga werden gemeinsam Abenteuergeschichten oder Fantasiereisen durchlebt, die durch Bewegungen ergänzt werden. Jede Stunde startet mit einem Anfangsritual zum Ankommen. Das kann eine Atemübung, ein Bewegungsablauf oder ein Gespräch sein. Danach folgt eine bestimmte Geschichte oder ein Thema, das die Grundlage der Stunde bildet. Zwischendurch gibt es eine Entspannungsphase für die Kinder bevor noch Abschluss- und Lockerungsübungen kommen. Ein Ritual folgt dann wieder zum Abschluss. Ob Online oder vor Ort, die Kinderyoga Stunden bringen den Kindern Spaß, Abwechslung und Ausgeglichenheit für und in ihrem Alltag.

Wie sieht online Kinderyoga in Kitas und Schulen aus?

Deutschlandweit bieten wir für Kitas und Schulen flexible und individuelle Online Kinderyoga Einheiten via Zoom* an. Die Einheiten können einmalig oder wöchentlich stattfinden und als Stundenpakete gebucht werden. Die Gruppe kann aus 5-20 Kindern bestehen. Voraussetzung ist eine Internetverbindung, ein PC/Whiteboard/Bildschirm und etwas Platz für jedes Kind. Kinderyoga Einheiten können an allen Wochentagen bis zum frühen Nachmittag gebucht werden.

Zoom = Software für Videokonferenzen

10 Gründe, warum Kinderyoga viel mehr ist als Sport für Kinder:

  1. Fördert die Koordination
  2. Stärkt den Rücken, die Körperhaltung und Flexibilität
  3. Verbessert Körperkraft und Ausdauer
  4. Regt die Fantasie an
  5. Stärkt das Selbstvertrauen
  6. Bringt Bewusstsein für Entspannung und ruhige Momente
  7. Lehrt eigene Grenzen zu erkennen und anzunehmen
  8. Fokussiert die Atmung in Verbindung mit der Bewegung
  9. Macht Spaß den eigenen Körper spielerisch zu entdecken
  10. Befreit vom Alltagsstress

 

Schreib uns bei WhatsApp: 0151 7295 8754


Was ist Kinderyoga?

Kinder üben gerne Yoga, denn so wird ihr natürlicher Drang nach Bewegung und körperlichem Erleben unterstützt und gefördert. Kinderyoga ist ein wunderbares Angebot, dass Kindern auf vielfältige Weise helfen kann, sich selbst besser wahrzunehmen und mit den Anforderungen, die in der Schule und ihrer Umgebung gestellt werden, besser umgehen zu können.

 

 

DIE VORTEILE VON KINDERYOGA

  • Spielerische Förderung der Konzentration
  • Bewusstere Atmung
  • Stressbewältigung
  • Körperliche und geistige Entspannung
  • Besseres Körpergefühl und Gesundheit
  • Achtsamkeit in Bezug auf den eigenen Körper
  • Üben in der Gruppe ohne Wettbewerb und Leistungsdruck

 

WAS PASSIERT BEIM KINDERYOGA?

Kinderyoga verläuft im Gegensatz zum Erwachsenenyoga sehr viel bildlicher und kreativer. Jede Yogaeinheit wird je nach Alter des Kindes nach einem Stundenbild durchgeführt. Stundenbilder sind Fantasiereisen, auf die wir gemeinsam gehen. Sei es ein bildlicher Ausflug in den Zoo oder eine Reise nach Indien. Die Yogahaltungen (Asanas) werden beim Kinderyoga bildlich wiedergegeben. Wir werden also selbst zu Bäumen, Schlangen, Blumen, Flugzeugen, Tigern, Fröschen oder Bergen. Der Kreativität der Kinder sind keine Grenzen gesetzt. Wir verbinden die bildlichen "Tierhaltungen" mit bestimmten Atemübungen oder Geschichten, die den Körper und Kopf entspannen lassen. 

 

Der Abschluss ist immer eine geführte Entspannung. Durch die Entspannung wird die Konzentration auf den eigenen Körper und auf die eigene Wahrnehmung gelenkt. Hierbei kann eine bewusste Konzentrationsfähigkeit trainiert werden, die wiederum Auswirkungen auf das schulische Lernen haben kann. Entspannung und Konzentration haben neben dem körperlichen auch einen lernpsychologischen Aspekt. 

 


 Folge uns auch bei FacebookInstagram und Pinterest!